DELL Gutschein 2017

Dell zählt neben HP zu den bekanntesten und größten Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Computern spezialisiert haben. Das Produktsortiment umfasst dabei sowohl gewöhnliche Desktop PCs als auch Notebooks, Netbooks, Speichersysteme und Server. Das Besondere bei Dell ist, dass Sie während der Bestellung selbst bestimmen können, welche Komponenten und Merkmale Ihr gewünschter Computer oder Laptop enthalten soll und welche nicht. Dadurch gibt Ihnen das Unternehmen die Möglichkeit, dass Sie Ihren Computer genau nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen können, wodurch Ihr bestellter Rechner nur genau die Komponenten besitzt, die Sie auch wirklich benötigen. Während der Bestellung haben Sie auch die Möglichkeit ein für Ihre Zwecke geeignetes Betriebssystem auszuwählen, welches auf Wunsch noch vor dem Versand auf Ihren individuell zusammengestellten PC installiert wird, sodass Sie sofort loslegen können. Die Bestellung selbst können Sie per Telefon, Fax oder Internet tätigen, wobei der Einkauf im Online Shop von Dell den Vorteil mit sich bringt, dass Sie bei Ihrem Einkauf einen aktuellen Dell Gutschein einlösen können und dadurch den Kaufpreis noch ein wenig senken können. Damit Sie nicht das ganze Internet nach passenden Dell Gutscheincodes durchsuchen müssen, haben wir für Sie eine Liste aller zur Zeit Verfügbaren Dell Gutscheine erstellt. Wählen Sie sich einfach einen passenden Aktion aus und geben Sie den zugehörigen Rabattcode während Ihrer Bestellung im Dell Online Shop ein.

Kostenlose DELL Gutscheine

DELL bewerten: 4 von 5 ( aus 3 Bewertungen )

Top Notebook Angebote

ohne MindestbestellwertGutschein anzeigen

Hilfe bei der Einlösung eines DELL Gutscheins

Wenn Sie vorhaben sich einen neuen Computer oder Notebook bei Dell zu kaufen, können Sie bei Ihrer Bestellung einen unserer neuen Dell Gutscheine verwenden. Um diesen einlösen zu können, müssen Sie sich zunächst für ein Gerät im Online Shop von Dell entscheiden und anschließend mit einen Klick auf die Schaltfläche "Individuelle Konfiguration wählen" die Bestellung einleiten. Dabei können Sie sich zunächst mittels eines kundenfreundlichen Online-Assistenten entscheiden, welche Komponenten Ihr Computer besitzen soll. Dazu werden Sie bei jeder Komponenten Gruppe gefragt, wie Ihr PC genau aussehen soll. Nachdem Sie Ihren PC nach Ihren Wünschen zusammengestellt haben, können Sie Ihr gewünschtes Produkt in den Warenkorb legen. Dort angekommen werden Ihnen alle Artikel aufgelistet, die Sie bei Dell bestellen möchten. Direkt darunter befindet sich die Gutschein-Eingabe, bei welcher Sie dazu aufgefordert werden einen gültigen Dell Gutscheincode in das dafür vorgesehene Textfeld einzugeben und die Eingabe mit einem Klick auf den Link "Gutschein anwenden" zu bestätigen. Falls die Einlösung des Gutscheins erfolgreich war, wird Ihnen der Rabatt sofort vom Rechnungsbetrag abgezogen, anderenfalls erhalten Sie eine Fehlermeldung und sollten versuchen einen anderen Code zu verwenden. In den nächsten Bestellschritten werden Sie noch nach Ihren Kontakt- und Zahlungsdaten gefragt, damit die Bestellung richtig zugeordnet werden kann. Anschließend können Sie die Bestellung abschicken und den Bestellvorgang damit abschließen.

Interessante Details zu DELL

  • Versandkosten von DELL Versandkosten: 29,00 €
  • Lieferzeit von DELL Lieferzeit:
  • Zahlungsoptionen von DELL Bezahlung: Vorkasse, Kreditkarte, Finanzierung
Online Shop von DELL
www.www1.euro.dell.com

Michael Dell hat 1983 damit begonnen einige Komponenten für den PC zu verkaufen. Da die Geschäfte gut liefen hat er ein Jahr später beschlossen, das Computer Unternehmen Dell zu gründen, welches sich immer größerer Beliebtheit erfreuen durfte. Dies zeigt sich auch daran, dass Dell bereits drei Jahre nach der Firmengründung nach Europa expandierte, um den europäischen Markt schneller beliefern zu können. Somit gab es bereits 1987 Dell Niederlassungen in Großbrittanien, Irland und Deutschland. Nachdem die Produkte des Unternehmens Dell von 1990 an über verschiedene Händler verkauft wurden, hat man drei Jahre später beschlossen, dies einzustellen und die PC Komponenten direkt zu vertreiben, was eine deutliche Umsatzsteigerung zur Folge hatte. Im Jahr 2000 hat es Dell geschafft seinen Tagesumsatz auf einen beachtlichen Betrag von 5 Millionen Dollar zu steigern, woraus sich erkennen lässt, dass das Unternehmen bereits zu dieser Zeit florierte. Um die Produktpalette des Unternehmens zu erweitern, haben sich die Verantwortlichen nach kurzer Zeit entschlossen, neben den internen Komponenten für Computer, auch Dell Drucker, Bildschirme, sowie Artikel der Unterhaltungselektronik zu bewerben bzw. zu verkaufen.

Heutzutage gehört Dell zusammen mit HP zu den größten und bedeutendsten Herstellern von Desktop PCs und Notebooks. Dabei kann das Unternehmen, dass ihren Firmensitz in Round Rock (Texas / USA) hat 80.000 Mitarbeiter beschäftigen und hat einen geschätzten jährlichen Umsatz von 53 Milliarden Dollar. In Deutschland arbeiten nach eigenen Angaben rund 1500 Mitarbeiter in den Werken des Computerherstellers Dell.



Gutschein Plugin
Gutscheine | aktualisiert am 10.03.2017
März 10